Rückblick 2019

Der heiße und trockene Sommer hat sich heuer wiederholt und den Pflanzen und auch uns einiges abverlangt. Gut, dass zumindest der Mai einiges an Niederschlägen brachte. Die Monate Mai bis Juli waren wieder von jeder Menge netter Gartengäste geprägt, die voller Bewunderung und Anerkennung für unseren Garten waren. Auch von Reiseunternehmen und Gruppen verschiedener Vereine wird das Angebot der Gartenbesichtigung gerne angenommen. Den Herbst werden wir wie immer für Neupflanzungen und zum Umsetzen diverser Pflanzen nutzen. Zwei Beete sind schon für Rosen vorbereitet. Beim Rosenkauf achten wir auf gute Blattgesundheit, damit wir keine unliebsamen Überraschungen mit Rosenrost und Co erleben. Der Waldgarten entwickelt sich prächtig – die gesetzten Bäume und Magnolien sind gut eingewachsen. Der begonnene begehbare Weg im Waldgarten wird noch mit viel Arbeit und großer Anstrengung fortgesetzt. Unser Gartenparadies hat sich nun auf 8000 m² vergrößert. Gerade jetzt im Herbst gibt es noch jede Menge zu tun und die Gefahr, dass uns die Ideen ausgehen werden, besteht mit Sicherheit nicht. Die Vorfreude auf das nächste Gartenjahr ist wie immer groß, ebenso die Freude wieder viele Besucherinnen und Besucher in unserem Garten begrüßen zu dürfen.

Wir sagen Danke…..

….für all die einzigartigen Momente 2019, die wir in unserem Garten erleben durften.

Herzlich willkommen in unserem Schaugarten!